Vorschau 2022: Recherche D startet im März

Vorschau 2022: Recherche D startet im März

2021 haben wir bei Recher­che Dres­den gewis­ser­ma­ßen die Akkus neu auf­ge­la­den. Wir haben unse­rem Maga­zin Recher­che D eine Pau­se gegönnt, um neue Schwer­punk­te vor­be­rei­ten zu kön­nen und dicke Bret­ter zu bohren.

Bis­her sind wir damit gut vor­an­ge­kom­men, haben auch flei­ßig geschrie­ben, aber bewußt noch nichts ver­öf­fent­licht. Das wird sich im nächs­ten Jahr wie­der ändern.

Der neue Jahr­gang beginnt vor­aus­sicht­lich bereits im März. Der Tur­nus der Zeit­schrift (frü­her: Mai, August, Novem­ber, Febru­ar) wird also leicht ange­passt: Heft 13 ist für März 2022 vor­ge­se­hen. Geplant ist, unse­re Stu­die zur Angst­ge­sell­schaft zu publi­zie­ren. Wei­ter geht es danach im Juni, Sep­tem­ber und Dezember.

Eine die­ser Aus­ga­ben dürf­te sich mit Rhe­to­rik beschäf­ti­gen und eine mit dem The­men­kom­plex »Bau­en«. Zudem wird unse­re Agen­da 2030 weiterentwickelt.

Wer alle Hef­te haben möch­te, soll­te ein Abo abschlie­ßen. Vie­len Dank für Ihr Vertrauen!